Inhaltsbereich:

Aktuelle Nachrichten zum Thema Ausbildungen mit Zukunft

  • 18.04.2018

    Neuer Dreier-Vorstand für das Diakoniewerk

    Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes und Empfanges wurde der neue Diakoniewerks-Vorstand offiziell eingeführt. mehr
  • 17.04.2018

    Diakoniewerk setzt auf Wohnkonzepte mit mehr Lebensqualität und Solidarität für alle.

    Gemeinsam in selbstbestimmten Verbänden leben, die auch noch ein soziales und facettenreiches Leben bieten, ist die Zukunft. mehr
  • 29.03.2018

    Welt-Autismus-Tag (2. April): Die Kompetenzen sind vielfältig, so auch die Bedürfnisse der Betroffen

    Bei Thomas H. wurde mit drei Jahren eine Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert. Gut begleitet kann Thomas heute in einer Werkstätte des Diakoniewerks einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen. mehr
  • 29.03.2018

    „Ist das Gelb, das ich sehe, auch das Gelb, das Du siehst?“

    Schätzungen zu Folge leben 80 000 Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in Österreich, die Diakonie begleitet seit vielen Jahren: Inklusive Schule, Frühförderung, Wohnen, Beratungsstellen. mehr
  • 21.03.2018

    Welt-Down-Syndrom Tag (21. März): Gut begleitet ein „normales“ Leben führen

    Sarah hat Morbus Down und wünscht sich am 21. März, dem Welt-Down-Syndrom Tag, dass es keine Vorurteile mehr gibt gegenüber Menschen mit Behinderungen. mehr
  • 20.03.2018

    Tag der Sozialen Arbeit (20. März): 50plus: Zu alt für den Arbeitsmarkt?

    20. März - Tag der Sozialen Arbeit: Das Diakoniewerk schätzt die Stärken älterer ArbeitnehmerInnen und bietet unterschiedliche Beschäftigungsmodelle für diese Zielgruppe an. mehr
  • 07.03.2018

    Diakonie zum Welt-Frauentag am 8. März

    Familienpolitik ersetzt Frauenpolitik nicht! mehr
  • 07.03.2018

    Freiwilliges Sozialjahr: Jetzt informieren und anmelden

    Im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres (FSJ) lernt Eva-Maria Ebner die Arbeit im Sozialbereich kennen. Sie will andere motivieren, es einfach mal zu versuchen. mehr
  • 06.03.2018

    Initiative mit ERFOLG: Das Erwachsenenschutzgesetz kommt!

    Die österreichweite Initiative gegen die Verschiebung des Erwachsenenschutz-Gesetzes war erfolgreich: Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) bestätigt die Finanzierung! mehr
  • 04.12.2017

    Freiwillige machen vieles erst möglich. Dankbar sind beide Seiten.

    Am 5. Dezember ist Internationaler Tag der Freiwilligentätigkeit. Das steigende Engagement aus der Bevölkerung ist für das Diakoniewerk von unschätzbarem Wert. mehr
  • 30.11.2017

    Menschen mit Behinderungen entdecken ihre Talente und Fähigkeiten

    Am 3. Dezember ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Die Arbeit in Werkstätten ist eine Möglichkeit, einer sinnvollen, an den Talenten orientierten Beschäftigung nachzugehen. mehr
  • 27.11.2017

    Frischer Wind im neuen Bildungsprogramm der Diakonie Akademie

    Die Diakonie Akademie, das Bildungsinstitut des Diakoniewerks, startet mit einem umfassenden Seminarprogramm für 2018 durch. mehr
  • 21.11.2017

    22 Kerzen im Advent schenken Hoffnung und Licht

    Mehr als 1500 Kerzen wurden in der Werkstätte Wartberg gegossen, um den heurigen Adventkranz zu schmücken. mehr
  • 02.11.2017

    45. Martinstift-Symposion - online zum Nachhören

    Die ReferentInnen-Beiträge stehen ab sofort auf unserer Homepage für Sie zum Nachhören bereit. mehr
  • 24.10.2017

    Kreative Geschenkideen – handgefertigt und in Top-Qualität

    Onlineshop des Diakoniewerks holt Handwerkskunst von Menschen mit Behinderung vor den Vorhang und bietet kreative Produkte, die Freude machen. mehr
  • 20.10.2017

    Neues Stück der Theatergruppe Malaria

    Nach zweijähriger Vorbereitung tritt die Theatergruppe Malaria mit ihrem neuen Stück im Haus Bethanien in Gallneukirchen auf und bringt „Spann den Schirm auf, der Konsumwolf frisst den Lebenslauf“ auf die Bühne. Premiere: Sa. 21. Oktober um 19.30 Uhr mehr
  • 16.10.2017

    Das Diakoniewerk begleitet sozial benachteiligte Kinder in Dumbrăveni.

    Am 17. Oktober ist Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut. Das Diakoniewerk setzt bewusst auf Bildung vor Ort, als entscheidenden Schlüssel für den Weg aus der Armut und Ausgrenzung. mehr
  • 12.10.2017

    Neues Stück der Theatergruppe Malaria

    Nach zweijähriger Vorbereitung tritt die Theatergruppe Malaria mit ihrem neuen Stück im Haus Bethanien in Gallneukirchen auf und bringt „Spann den Schirm auf, der Konsumwolf frisst den Lebenslauf“ auf die Bühne. Premiere: Sa. 21. Oktober um 19.30 Uhr mehr
  • 06.10.2017

    Plattform Zukunft – Start der neuen Vortragsreihe am 11. 10.17 zum Thema „Seele & Gesellschaft"

    Die Plattform Zukunft, von der Diakonie Akademie ins Leben gerufene Vortragsreihe, lädt bereits zum zweiten Mal zur Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen ein. mehr
  • 04.10.2017

    Diakoniewerk bei Messe Jugend & Beruf

    Die Ausbildungsangebote in den Bereichen Altenarbeit, Behindertenarbeit sowie Gesundheits- und Krankenpflege präsentiert das Diakoniewerk bei der Berufsinformationsmesse „Jugend & Beruf“ von 11. bis 14. Oktober in der Messe Wels. mehr
  • 29.09.2017

    Von einer VERsorgenden zu einer MITsorgenden Gesellschaft

    Anlässlich des Internationalen Tages der Älteren Menschen (1.10.) machen wir aufmerksam, dass es neue Konzepte und Strukturen für die Begleitung von Menschen im Alter braucht. mehr
  • 20.09.2017

    Ausbildungen für Gesundheits- und Sozialbetreuungsberufe - neuer Folder online!

    Ausbildungen fürs Leben - Berufe mit Zukunft mehr
  • 14.09.2017

    Pflege und Betreuung neu denken

    Diakonie präsentiert 10 Punkte für die Zukunft des Älterwerdens und fordert eine breite Diskussion über den Umbau des Pflege- und Betreuungssystems. mehr
  • 07.07.2017

    Diakoniewerk feiert 10 Jahre Soziales Engagement in Rumänien

    Seit 10 Jahren setzt sich das Diakoniewerk für Inklusion und Teilhabe von sozial benachteiligten Menschen in Rumänien ein. In diesen Tagen wurde dieses Jubiläum gemeinsam mit Partnern, Förderern und Mitarbeitenden in Sibiu gefeiert. mehr
  • 06.07.2017

    Rumänien: Eröffnung zweier Tagesbetreuungen für die Begleitung von sozial benachteiligten Kindern

    Mit Partnern aus Österreich hat das Diakoniewerk in Dumbrǎveni und Sebeş zwei Einrichtungen aufgebaut. Nun wurde feierlich mit einer Delegation aus Österreich eröffnet. mehr
  • 30.06.2017

    Diakoniewerk rückt die individuellen Bedürfnisse von Menschen im Alter in den Blickpunkt

    Im Rahmen der 23. Diakonie-Dialoge wurde der Wunsch nach BERÜHRUNG im Alter – so unterschiedlich er sein mag – zum Gespräch gemacht. mehr
  • 23.06.2017

    Das neue Diakonie-Integrations-Memo ist da

    Das neue Integrations-Memo leistet einen spannenden und unterhaltsamen Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte mehr
  • 20.06.2017

    Chance für Integration am Weltflüchtlingstag

    Das Freiwillige Integrationsjahr gilt als gut begleiteter Start in die österreichische Arbeitswelt. mehr
  • 18.05.2017

    Mehr als Pflege: Diakonie für neue Wohn- und Lebenskonzepte im Alter

    Veränderte Ansprüche beantwortet Sozialpolitik immer noch mit Konzepten aus dem vorigen Jahrhundert. Wer über Pflege spricht, darf zu Alltag und Wohnen nicht schweigen. mehr
  • 13.05.2017

    Neue Diakonie-Kampagne „Mut ist wie Energie“

    Selbstbestimmt und barrierefrei leben zu können, soll für Menschen mit Behinderung kein Traum bleiben sondern mehr und mehr zur Realität werden. mehr
  • 04.05.2017

    "Tag der Gleichstellung" - Von LeistungsempfängerInnen hin zu MitgestalterInnen

    Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - die "Selbstvertretung" als wichtiger Meilenstein für Erfolge mehr
  • 27.04.2017

    Neuer Diakonie Akademie Lehrgang zur Begleitung für Menschen im Autismus Spektrum

    Mit ihren Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung stoßen Menschen mit Autismus im Alltag immer wieder an ihre Grenzen. mehr
  • 08.03.2017

    Freiwilliges Sozialjahr im Haus für Senioren Bad Zell

    Eine gute Möglichkeit soziale Arbeit kennen zu lernen und dadurch vielleicht den Wunschberuf zu entdecken ist das Freiwillige Sozialjahr im Haus für Senioren Bad Zell. mehr